Yildiz Bau – Gastgeberin im "Victor's Fine Dining by Christian Bau"
385
page,page-id-385,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,no_animation_on_touch,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Yildiz Bau – Gastgeberin mit Herz, Humor und Feingefühl

Die Passion von Yildiz Bau? Dass Sie als Gast sich rundum wohlfühlen.

Christian und Yildiz Bau kennen sich seit ihrer gemeinsamen Ausbildung in Achern – dort haben sie sich gesucht und gefunden. Wenn man von Gleichgesinnten spricht, ist diese Aussage keinesfalls übertrieben. Beide teilen die große Leidenschaft für die Spitzengastronomie und Gastlichkeit. Was Christian Bau in der Küche leistet, möchte Yildiz Bau im Service bieten. Und gemeinsam gelingt es ihnen, Karriere und Familie unter einen Hut zu bringen.

 

Als Service-Chefin im “Victor’s Fine Dining by Christian Bau” geht sie mit Liebe und Leidenschaft ans Werk. Kein aufgesetztes Lächeln, keine falsche gute Laune – bei Yildiz Bau kommt alles von Herzen, und das spüren Sie. Ganz individuell geht sie auf ihre Gäste ein und behandelt sie so zuvorkommend wie möglich. Dank ihrer Erfahrung hat sie unglaubliches Fingerspitzengefühl entwickelt und erkennt sofort, ob es dem Gast an etwas fehlt oder er sich vielleicht unterhalten möchte. Denn Yildiz Bau ist Gastgeberin mit Leib und Seele. Es kommt nicht selten vor, dass sie ihre Gäste am Tisch mit der einen oder anderen Anekdote unterhält. Wer Yildiz Bau kennenlernt, versteht sofort, warum sie 2015 als beste Serviceleiterin Deutschlands ausgezeichnet wurde.

yildiz-bau-christian-bau
yildiz-bau-christian-bau-kopie
yildiz-bau-gastgeberin

Das schönste Lob – wiederkehrende Gäste

Feingefühl und ein ausgeprägtes Gespür für den Gast ist auch der Anspruch für die charmanten Service-Mitarbeiter im Victor’s Fine Dining. Sie haben eine Frage zu einem Gericht? Aber gerne, Yildiz Bau und ihr Service-Team wissen genau, was sie Ihnen servieren und wie Sie es am besten genießen.

 

Luxus und Stil hat übrigens auch für die Ehefrau von Christian Bau nichts mit Tischdecken oder Krawatten zu tun. Eine freundschaftliche, entspannte und lockere Atmosphäre sind Dinge, auf die sie großen Wert legt. Das schönste Lob? Wenn ihre Gäste beim Abschied sagen, dass sie gerne wiederkommen!

Vita

  • geboren am 10. März 1971 in Istanbul

  • 1988 bis 1991 Auszubildende im Hotel “Götz Sonne Eintracht” in Achern

  • 1991 Hotel-Restaurant “Talmühle” in Sasbachwalden

  • 1992 Hotel “Götz Sonne Eintracht” in Achern

  • 1992 “Le Canard” in Offenburg

  • 1993 bis 1994 Restaurant “Alde Gott” in Baden-Baden-Neuweier

  • 1994 bis 1998 Hotel Traube Tonbach, Restaurant “Schwarzwaldstube”
  • seit April 1998 Serviceleitung und Gastgeberin im “Victor’s Fine Dining by Christian Bau” in Perl-Nennig, kurz unterbrochen durch Elternzeit. (zwei Töchter)