Christian Bau meets Friends – alte Bekannte und neue Gesichter auf Schloss Berg

Christian Bau in der Küche

Christian Bau meets Friends – alte Bekannte und neue Gesichter auf Schloss Berg

Demnächst steht Christian Bau wieder mit Kollegen am Herd. Auf Schloss Berg versammeln sich altbekannte und neue Gesichter, um gemeinsam mit dem 3-Sterne-Koch für die Gäste des Victor’s Fine Dining insgesamt vier Menüs der Superlative zu servieren.

baumeetsfriends

 

22.10.2017 – Christian Bau meets Peter Knogl (***)

Das dreifach besternte “Cheval Blanc” im Grand Hotel „Les Trois Rois“ in Basel gehört zu den 100 besten Restaurants der Welt. Hier kocht Peter Knogl französische Haute Cuisine mit mediterranen und asiatischen Einflüssen – und das bereits seit zehn Jahren. Dabei bleibt er seinem Stil treu – und ist doch immer offen für Neues. 19 Gault&Millau-Punkte und die Titel “Koch des Jahres” 2011 und 2015 bestätigen, dass er den richtigen Weg geht.

Bau und Knogl kommen in vielerlei Hinsicht auf einen gemeinsamen Nenner: Nicht nur in Sachen höchster Produktqualität und leidenschaftlichem Gastgeber-Sein, auch wenn es um kulinarische Trends geht, lässt Knogl diese ebenso lieber unbeachtet und entwickelt stattdessen seine eigenen Kreationen konsequent weiter.

Bereits zum zweiten Mal reist der gebürtige Deutsche von Basel nach Perl-Nennig, um mit seinem Freund und Kollegen Christian Bau gemeinsam zu kochen, sich auszutauschen und ihren Gästen einen unvergesslichen Abend zu bescheren.

12.11.2017 – Christian Bau meets Hans Neuner (**)

Spätestens seit der letzten Staffel von “Kitchen Impossible” auf VOX kennt man den gebürtigen Österreicher Hans Neuner. Seit 2007 ist er Küchenchef im Restaurant “Ocean” im “Villa Vita Parc” an der portugiesischen Algarve. Nach nur zwei Jahren erkochte er hier seinen ersten Michelin-Stern und wurde zu Portugals “Koch des Jahres” gekürt. Im November 2011 folgte der zweite Stern. Getreu dem Motto “keep it simple” verarbeitet Neuner vorzugsweise lokale Zutaten zu raffinierten Kreationen, die leicht, frisch und technisch perfekt sind und die die Küche seiner aktuellen Wahlheimat hervorragend widerspiegeln.

Im November begibt er sich aus dem sonnigen Süden zum ersten Mal ins Victor’s Fine Dining und wird zusammen mit Christian Bau ein spannendes Menü kreieren, in dem asiatische und mediterrane Handschriften aufeinander treffen.

Couillon und Taxacher

 

26.11.2017 – Christian Bau meets Alexandre Couillon (**)

Er ist einer der wichtigsten Vertreter der neuen französischen Haute Cuisine: Alexandre Couillon. In Deutschland ist der Franzose noch ein relativ unbekanntes Gesicht, in seiner Heimat jedoch aktuell “Koch des Jahres” und aufgrund seiner außergewöhnlichen Küche, die er in seinem 2-Sterne-Restaurant “La Marine” in Noirmoutier serviert, in aller Munde. Sein Restaurant hat er mit gerade einmal 22 Jahren eröffnet, mit 30 wurde ihm der erste Michelin-Stern verliehen, 2013 verdoppelte sich das Glück.

“La Marine” liegt am äußersten Zipfel der Insel Noirmoutier nahe der französischen Westküste. Von ihren Plätzen aus erspähen die Gäste hier einen einmaligen Blick auf den Hafen und das Meer, während sie Fisch und Meeresfrüchte von absoluter Frische genießen. Diese stehen nämlich ganz oben auf der Speisekarte, eine logische Konsequenz aus Couillons Philosophie: Sein Küchenstil basiert auf den Produkten der Insel und darauf, was ihm die Natur rund um sein Restaurant zur Verfügung stellt. So schafft er seine eigenen Kunstwerke in Form von farbenfrohen, leichten Kreationen. Die zwei Spitzenköche treffen zum ersten Mal aufeinander. Doch ihr blindes kulinarisches Verständnis werden die Gäste auf den Tellern sicher erschmecken.

Coming soon – Christian Bau meets Simon Taxacher (**)

Auch Simon Taxacher hat Christian Bau erneut in seine Küche eingeladen, der 2016 schon einmal auf Schloss Berg kochte. Die beiden befreundeten Kollegen werden die “Christian Bau meets Friends”-Serie voraussichtlich im Frühjahr 2018 abschließen. Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben.

Besuch Der Österreicher Simon Taxacher gehört zu den besten Köchen des Landes. Zwei Michelin-Sterne für sein “Restaurant Simon Taxacher im Rosengarten Relais & Châteaux” in Kirchberg in Tirol, 97 Punkte im Falstaff Restaurantguide, die erst kürzlich verliehene vierte Haube und 19 Punkte von Gault&Millau, sowie viele weitere namhafte Auszeichnungen bestätigen das große kulinarische Handwerk, das er gemeinsam mit seinem Team vollbringt. Nach dem Motto “Nur wer sich jeden Tag neu erfindet, bleibt sich treu!” hat Taxacher seine französisch-mediterrane, regional inspirierte Küche stets weiterentwickelt. Eines bleibt jedoch immer gleich: Die bestmögliche Qualität der von ihm ausgewählten Produkte.

 

Reservieren Sie jetzt Ihren Tisch für eines der Events unter +49 6866 79-118 oder [email protected]

Menü-Preis für jeden Abend: € 320 p.P.

No Comments

Post A Comment